home_hund_text

Suchen Sie einen Gutachter für Gebäudeschäden?             

Rufen Sie uns gerne an und vereinbaren einen Termin mit uns. Wir sind regelmäßig in Rheinland-Pfalz (Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Cochem-Zell, Bad-Kreuznach), in Nordrhein-Westfalen (Raum: Köln, Bonn, Aachen), im Saarland sowie den Grenzgebieten (Niederlande, Belgien und Luxemburg) für Sie tätig.

 

LEISTUNGEN

Als ö.b.u.v. Sachverständige für Schäden an Gebäuden mit langjähriger Berufserfahrung als Architekten und in der Gutachtertätigkeit bieten wir:

• Klärung der Ursachen bei Bauschäden
• Erarbeitung von Sanierungskonzepten 

Diese können z.B. in Form von

• Beratungen vor Ort
• Beratungen vor dem Erwerb einer Immobilie
• Gutachterliche Stellungsnahmen
• Privatgutachten
• Gerichtsgutachten
• Versicherungsgutachten

erfolgen.

Weitere Leistungen:
• Beweissicherungen, auch in eiligen Fällen
• Bautenzustandsdokumentationen

Bei einem Bauschaden oder zu dessen Vermeidung können sich
u. a. folgende Themenkreise auswirken:
• Feuchtigkeitsschutz und Abdichtungstechnik
• Wärmeschutz und Tauwasserschutz
• Wärmebrücken und Schimmelpilzproblematik
• Verwendung ungeeigneter Baustoffe
• Fachgerechte Anwendung geeigneter Materialien und Verfahren
• Beurteilung von Rissschäden
• Beratung bei Instandsetzung und Nachbesserung

leistungen02leistungen04leistungen01

 

 


BAUGUTACHTEN FÜR GERICHT UND PRIVAT

Wir als Sachverständigenbüro erstellen für Sie durch unsere Bauchsachverständige Gutachten im Rahmen von Gerichtsverfahren oder Privatgutachten für Unternehmen, Behörden und Privatpersonen.

Dabei nehmen wir je nach Art des Gutachtens und den konkreten Fragestellungen zu unterschiedlichen Themen, wie etwa Baumängeln, Feuchtigkeitsschäden, Schimmelpilzbefall usw. im Einzelnen Stellung.

Unsere unabhängige Bausachverständige Dipl.-Ing. Renate Wagner ist als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an Gebäuden bereits langjährig für Gerichte in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland tätig. Zusätzlich ist unsere Baugutachterin auf Schimmelpilzschäden spezialisiert und verfügt über eine TÜV-Zertifizierung für die Erkennung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzschäden in Innenräumen.

Daneben erstellt unser Bausachverständige für Eigentümer, Hausverwaltungen und Mieter regelmäßig Privatgutachten. Im Gutachten werden die Ursache des Schadens zeitnah festgehalten und durch Bildmaterial, Analysen und Berechnungen z.B. im Rahmen einer Beweissicherung dokumentiert. Insbesondere eine umfassende Dokumentation kann bei einem der Veränderung unterliegenden Sachverhalt, etwa durch das Fortschreiten von Baumaßnahmen oder bei einem möglichst schnell zu behebenden Wasserschaden, von entscheidender Bedeutung für die Ursachenfindung in einer späteren Rechtsstreitigkeit sein. Denn der im Gerichtsverfahren eingeschaltete Sachverständige kann einzig den Zustand zum Zeitpunkt seiner Begutachtung, d.h. ggf. nach erfolgter Schadensbehebung, bewerten und somit die Ursache des Schadens oftmals nicht mehr bestimmen.

Je nach Auftrag und Bedarf erstellen wir im Rahmen unseres Gutachtens auch ursachenbezogene Sanierungskonzepte sowie Kostenschätzungen.

Schimmelbefall und Pilzbefall:

Schimmelpilzbefall in Innenräumen geht immer mit Feuchtigkeit einher. Feuchte und nasse Oberflächen oder sonstige geeignete klimatische Verhältnisse begünstigen Schimmelwachstum und führen zu Schimmelbildung. Im Gebäudeinneren finden Schimmelpilze darüber hinaus ein reiches Nahrungsangebot, so z.B. Zellulose, wie sie in Tapeten, Holz und Holzwerkstoffen vorkommt, oder auch Kunststoffe (Teppiche, Bodenbeläge). Außerdem werden auch Kleidung, Möbel oder Bücher befallen. Durch ihnen anhaftende Staubartikel, die unter anderem auch Fette enthalten, kann nahezu auf jeder Oberfläche Schimmelpilzwachstum einsetzten. Liegt ein Pilzbefall vor kann dieser nicht nur die Bausubstanz beschädigen, sondern auch die Gesundheit der Hausbewohner nicht unerheblich beeinträchtigen (Atemwegserkrankungen, Allergien etc.). Zwar werden die Gebäude heutzutage auf neuestem Standard gebaut, allerdings wird durch den Einsatz falscher Baumaterialen oder unsachgemäßes Heiz- und Lüftungsverhalten dafür gesorgt, dass Feuchtigkeit an den „falschen“ Stellen auftritt.

Ursachen für Schimmel:

  • Aufsteigende Feuchte
  • Von außen eintretende Feuchtigkeit (etwa über Putzrisse, Risse im Außenputz/der Fassade)
  • undichte Dachflächen
  • Baumängel, Einsatz falscher Baumaterialien oder deren fehlerhafte Verwendung
  • Unsachgemäßes Lüften (insb. in der kalten Jahreszeit)
  • Leckagen innerhalb des Gebäudes (etwa bei Wasserschäden)
  • Kondensationsfeuchte aufgrund ungenügender Wärmedämmung
  • Falsches Nutzerverhalten
  • unzureichendes Heizen
  • Wärmebrücken

Liegt ein Schimmelbefall vor, sollte dieser umgehend beseitigt werden.

Oft werden bei der Sanierung von Schimmelpilzschäden nur die Symptome behandelt, nicht aber die Ursachen behoben.

 

Was kann der Bausachverständige tun?

Als Sachverständige mit einer zusätzlichen TÜV Zertifizierung für Schimmelpilzerkennung, -bewertung und –sanierung (zertifiziert vom TÜV Rheinland) mit langjähriger Berufserfahrung als Architektin sowie in der Gutachtertätigkeit bieten wir unter anderem:

  • Begutachtung und Bewertung von Feuchtigkeitsschäden vor Ort
  • Ursachenanalyse unter Einsatz modernster Messtechniken
  • Quelleanalyse des Schimmelpilzbefalls; Schimmelcheck
  • Bauwerksdiagnostik (Aufdecken von Baumängeln und Bauschäden)
  • Feuchtigkeitsmessung
  • Probeentnahme mit externer Laboruntersuchung
  • Erstellung von Gutachten für Schimmelpilzschäden in Innenräumen
  • Beweissicherung im Rahmen eines Privatgutachtens
  • Erarbeitung geeigneter Sanierungsmaßnahmen zur Schimmelpilzbeseitigung und -vermeidung
  • Kostenschätzung für Sanierungskonzepte
  • Betreuung bei der Schadensbeseitigung

Wir beraten Mieter, Vermieter, Haus- und Wohnungseigentümer, Bauunternehmen und Versicherungen.

schimmel03schimmel02 schimmel01

 


FEUCHTIGKEITSSCHÄDEN

Grundlage für eine dauerhafte und erfolgreiche Beseitigung eines Feuchtigkeitsschadens und etwaiger Folgeschäden ist eine differenzierte Ursachenanalyse, die wir durch unsere langjährige Erfahrung als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Schäden an Gebäuden unter Zuhilfenahme neuester technischer Hilfsmittel gewährleisten.

Sammelt sich Feuchtigkeit oder Nässe an den „falschen“ Stellen, entsteht über kurz oder lang ein Schaden, wie etwa Schimmelbildung, am Gebäude. Dieser Schaden zieht zum einen die Gebäudesubstanz in Mitleidenschaft und kann zum anderen ein nicht unerhebliches Gesundheitsrisiko für seine Bewohner bergen.

Umso wichtiger ist es, die Ursache möglichst schnell zu finden, um aufwendige und kostenintensive Sanierungsmaßnahmen gering zu halten und ein behagliches Wohnen zu ermöglichen.

Feuchtigkeitsschäden in Gebäuden können auf folgende Ursachen zurückzuführen sein:

  • Feuchtigkeit, die von außen über undichte Dachflächen, Risse im Außenputz (z.B. Putzrisse, Baumängel)  oder von unten über die Wände aufsteigend (sog. „aufsteigende Feuchtigkeit“), in das Gebäude eindringt
  • Kondensation von Raumluftfeuchte, welche auf eine schlechte Wärmedämmung der Außenbauteile, unzureichendes Heiz- und/oder Lüftungsverhalten oder Wärmebrücken zurückzuführen ist
  • Eintritt von Wasser durch Rohrleitungsschäden oder anderweitige Wasserschäden
  • Unzureichende Trocknung nach Baumaßnahmen

Im Rahmen unserer objektbezogenen Gebäudeuntersuchung durch unsere Bausachverständige gelingt es uns, die Schadensursache, etwa durch Feuchtigkeitsmessungen oder gezielte Bauwerksdiagnostik, sicher herauszufinden. Auf dieser Grundlage erarbeiten wir Sanierungskonzepte mit ursachenbedingten Sanierungsmaßnahmen zur dauerhaften Behebung feuchtebedingter Schäden (z.B. Erneuerung der Wärmedämmung und Abdichtungen, auch in Teilbereichen). So lassen teils unnötige Komplettsanierungen vermeiden und die anfallenden Kosten auf die absolut erforderlichen Sanierungsmaßnahmen reduzieren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen